Österreichs Leitmedium für PKAs

Pharma-Time Verlag
Datenschutzerklärung
Stand 25.05.2018
Datenschutz ist uns vom Pharma-Time Verlag nicht erst seit der EU-weiten Regelung, der DSGVO, ein Begriff, sondern gehört zu unserer Weltanschauung. So wie uns in Magazinen Transparenz und respektvoller, sowie klarer Umgang mit Themen und Menschen wichtig ist, so verhält es sich auch mit dem Umgang der uns anvertrauten persönlichen Daten unserer LeserInnen, von InteressentInnen, sowie GeschäftspartnerInnen. Wir möchten daher in Folge die Gelegenheit nutzen im Detail darauf aufmerksam zu machen, in welchem starken Ausmaß wir uns Datenschutz verpflichten, welche Daten wir zu welchem Zweck erheben und wie wir diese verarbeiten.
1. Rechtsgrundlage

1.1. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, das Datenschutzgesetz 2000 sowie das Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 dienen dem Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003).


2. Grundsätzliches

2.1. Verantwortlicher ist Mag. Christoph Jakesz, datenschutz@pharmatime.at

2.2. Uns ist es ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren. In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten.


3. Zweckbindung, Rechtsgrundlage, Speicherdauer sowie Datenempfänger

3.1. Die gesammelten personenbezogenen Daten benötigen wir zur Vertragserfüllung, Verrechnung, Geltendmachung der Vertragsansprüche, für Zwecke des Kundenservices und für Werbezwecke. Die Daten werden hierfür erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt.

3.2. Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind einerseits Vertragserfüllung, berechtigte Interessen, die Erfüllung unserer rechtlichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen sowie andererseits Ihre Einwilligung (z.B. mittels Kontaktfomulare, Abonnementbestellformulare, physischer Formulare, zu Newslettern und Cookies). Die Nichtbereitstellung der Daten kann unterschiedliche Folgen haben.

3.3. Zudem verarbeiten wir Daten, die wir vom PKAcircle, Sonngrub 67, 6370 Kitzbühel zulässigerweise erhalten haben. Dabei handelt es sich um grundlegende personenbezogene Daten wie Ihr Titel, Ihr Name, Ihre berufliche Position, Ihre Kontaktdaten (Email, Telefonnummer, Faxnummer, Rechnungs- und Lieferadresse), Ihre Firmenzugehörigkeit, Ihre UID-Nummer, Ihr Geburtstag. Diese stammen aus Ihren Angaben auf der Homepage des PKAcircle zur Bestellung Ihres PKA-Berufsausweises bzw. Beantragung Ihrer Mitgliedschaft.

3.4. Zu Kundenservicezwecken (z.B. für AbonnentInnen) verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten (Anrede, Beruf, Titel, Name, Emailadresse, Telefonnummer, Faxnummer, Liefer- und Rechnungsadresse, persönliche Nachricht, Unternehmen, UID-Nummer, Kundennummer, Geburtsort und -datum, Staatsbürgerschaft, Austrittsdatum aus einer Berufsvertretung), soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags bzw. einer vereinbarten Kennenlernphase) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits, fortlaufender Gewährleistungs- und Garantiefristen usw.

3.5. Für den Anzeigenverkauf verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten (Anrede, Name, Unternehmen, Adresse, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer, Faxnummer, Homepage, Emailadresse, Position und Zuständigkeit im Unternehmen, UID-Nummer, Firmenbuchnummer,), soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags bzw. einer vereinbarten Kennenlernphase) sowie darüber hinaus zu unserem berechtigten Interesse der Geschäftsanbahnung, sowie gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben, sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits, fortlaufender Gewährleistungs- und Garantiefristen usw.

3.6. Im Rahmen der Betreibung unserer Websites und unseres gesamten Kundenservices beauftragen wir als Auftragsverarbeiter das Unternehmen CJW media & consult e.U., Hernalser Hauptstraße 106/7, 1170 Wien, die im Zuge ihrer Tätigkeiten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erlangen können, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurden Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter datenschutz@pharmatime.at anfragen.

3.7. Die Daten (Kundennummer, Anrede, Name, Unternehmen, Adresse, Postleitzahl, Ort, Land) werden zudem an unsere Druckerei (Atlas Druckerei, Wiener Straße 35, 2203 Großebersdorf) weitergegeben. Ebenso nutzen wir zur Verarbeitung Business Dienstleistungen verschiedener Anbieter. Dabei haben wir darauf geachtet, jegliche Zugänge nach den zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten durch z.B. 2-Faktor-Authentifizierung abzusichern. Außerdem haben wir darauf wertgelegt, dass Dienstvarianten gewählt wurden, die für die Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten gemäß DSGVO freigegeben sind. So basiert beispielsweise die Beziehung zu Dropbox auf der Dropbox Business-Vereinbarung.

3.8. Wenn nicht genauer spezifiziert, richtet sich die Dauer der Speicherung der Daten nach der jeweiligen Rechtsgrundlage. Kommt ein Vertrag (entgeltlich wie unentgeltlich) zwischen einer Person und mit dem Pharma-Time Verlag zustande, werden deren Daten max. 10 Jahre ab dem Zeitpunkt des Endes der Vertragsbeziehung gespeichert und gegebenenfalls verarbeitet. Ohne zustande gekommenem Vertrag gilt ebenfalls die Speicherungsdauer von max. 10 Jahren, jedoch ab dem Zeitpunkt der Datenerhebung.


4. Kontaktformular, Bestellformular

4.1. Ihre Angaben inklusive persönlicher Daten aus unseren Formularen (zur Bestellung bzw. Kündigung Ihrer Geschäftsbeziehung, zur Änderung Ihrer Daten, zur allgemeinen Kontaktaufnahme, zur Sendung eines Leserbriefs, o.ä.) werden über unseren eigenen Mailserver an uns übermittelt, weiterverarbeitet und bei uns gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre Einverständniserklärung nicht erhoben oder weitergegeben. Ohne diese Daten können wir Ihre Anfragen nicht bearbeiten. Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck der Beweisführung über die getätigte Bestellung IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden können.

4.2. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) DSGVO.


5. Cookies, andere Tracking Tools sowie Web-Analyse

5.1. Cookies, andere Tracking-Technologien sowie Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics (Google, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) können auf unserer Internetplattform auf vielfältige Art und Weise zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textinformationen, die eine Wiedererkennung des Nutzers und eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Websites möglich machen. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie dienen dazu, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen. Zudem dienen Cookies zur Messung der Häufigkeit von Seitenaufrufen und zur allgemeinen Navigation.

5.2. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie damit ein, dass wir Cookies setzen dürfen. Sie können in Ihren Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigern. Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie sich gegen bestimmte technische und/oder funktionelle Cookies entscheiden, könnte die Funktionalität unserer Website eventuell eingeschränkt werden. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

5.3. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter datenschutz@pharmatime.at anfragen.

5.4. Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend durch die Löschung der letzten 8 Bit der IP-Adressen anonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

5.5. Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf den „Google Ads Data Processing Terms“.)


6. Einwilligung und Recht auf Widerruf

6.1. Ist für die Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Zustimmung notwendig, also ist diese nicht durch den Abschluss eines Rechtsgeschäfts gewährleistet, verarbeiten wir diese erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

6.2. Grundsätzlich verarbeiten wir keine Daten minderjähriger Personen und sind dazu auch nicht befugt. Mit der Abgabe Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie das 14. Lebensjahr vollendet haben oder die Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters vorliegt.

6.3. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit unter der Emailadresse datenschutz@pharmatime.at widerrufen. In einem solchen Fall werden die bisher über Sie gespeicherten Daten anonymisiert oder gelöscht. Mittels des Widerrufs der Zustimmung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.


7. Datensicherheit

7.1. Der Datenverantwortliche Mag. Christoph Jakesz setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert.


8. Ihre Rechte

8.1. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen (Mag. Christoph Jakesz, datenschutz@pharmatime.at) über die betreffenden personenbezogenen Daten. Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at).

8.2. Wenden Sie sich bezüglich Ihrer Rechte bitte an uns unter datenschutz@pharmatime.at oder schreiben Sie an: Pharma-Time Verlags GmbH, z.Hd. Datenschutz/Mag. Christoph Jakesz, Teichgasse 20, 2325 Himberg, Österreich.
Nutzung von Google Analytics

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Zwecke der Verarbeitung
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.

Empfänger / Kategorien von Empfängern
Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

Übermittlung in Drittstaaten
Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen.

Dauer der Datenspeicherung
Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Betroffenenrechte
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren