Österreichs Leitmedium für PKAs

Die Zielgruppen des pkajournals

Aufgrund des besonders breiten Inhaltsspektrums und der verständlichen Ausdrucksweise jedes Artikels ist das pkajournal das optimale Medium für:


Pharmazeutisch-kaufmännische AssistentInnen (PKA)
… zur Festigung und zum Ausbau des eigenen Fachwissens

ApothekenhelferInnen
… zur Festigung und zum Ausbau des eigenen Fachwissens

PKA-Lehrlinge
… um sich schon frühzeitig für die künftigen Anforderungen im Berufsalltag zu rüsten.

PKA-Berufsschullehrkörper
… zur Heranziehung als Unterrichtsbehelfs und zur Bewerbung von Schulprojekten und anderen Leistungen im Rahmen des PKA-Unterrichts (siehe auch
pkajournal-Schuloffensive 2.0)